Hier befindet sich das Ferienhaus "CAMPANELL"

Deutschkreutz – das Zentrum des Blaufränkischlandes – befindet sich im Mittelburgenland ca. 1 Autostunde von Wien entfernt.

Unser Ferienhaus liegt mitten im Ortszentrum. In der unmittelbaren Umgebung finden Sie ein Gasthaus (20 m) eine Bäckerei (60 m), einen Fleischhauer (10 m), zwei Vinotheken (10 und 15 m), eine Pizzeria (80 m), ein Café (40 m), eine Bank (20 m), eine Buchhandlung (60 m), eine Trafik (60m), eine Tankstelle (200 m) und zwei Frisiersalons (50 bzw. 100 m). Auch die Lehmden-Kirche ist gleich nebenan.
Fünf Gehminuten entfernt erreichen Sie einen Supermarkt, die Apotheke und zwei Beauty-Salons.

Im Ort finden Sie einige Buschenschänken, ein Restaurant, das öffentliche Schwimmbad ist nur 2 Kilometer entfernt.

Deutschkreutz ist umrandet von Weingärten und Wäldern die man per Fahrrad oder zu Fuß erkunden kann. In unmittelbarer Nähe finden Sie eine Anbindung an das Radwegenetz der Region Blaufränkischland.

Kunst- und Kulturfreunde kommen durch die Nähe zum Liszt Festival Raiding und die Schloßspiele Kobersdorf ebenso auf ihre Rechnung wie sportlich Aktive und Erholungssuchende durch das vielschichtige Angebot und die herrliche Landschaft rund um die Marktgemeinde Deutschkreutz im Blaufränkischland – unser Ferienhaus Campanell ist auf jeden Fall der ideale Ausgangspunkt für alle Aktivitäten!

Anreise

Von Wien kommend gibt es zwei Möglichkeiten:
Von der A2 über die A3 nach Eisenstadt,

  1.  über die S31 bis Weppersdorf, dann Richtung Deutschkreutz oder
  2. dann Richtung Sopron (Ungarn), nach dem Grenzübergang Klingenbach der Straße 84/85 über Sopron nach Deutschkreutz folgen.


Von Graz kommend:
Nehmen Sie die A2 bis Abfahrt Oberwart, von dort über die B50 Richtung Oberpullendorf, in Oberpullendorf rechts abbiegen Richtung Deutschkreutz.

Mit der Bahn:
Stündlich ab Wien Hauptbahnhof oder Wien Meidling über Ebenfurth oder Wr. Neustadt nach Deutschkreutz. (Dauer ca. 1 Std. 15 min)